Über mich

Über mich: Vanessa Freitag

Vanessa Freitag

Lange Jahre war ich selbst auf der Suche nach Glück und Zufriedenheit.

Nach meinem abgeschlossenem Studium der Sozialwissenschaften und  meinem MBA (den ich abgeschlossen hatte in der Hoffnung, dass mich mehr Geld und eine Karriere glücklich machen würden), verdiente ich tatsächlich viel Geld, kaufte mir einen Sportwagen und hatte das, was man eine Karriere nennt. Dennoch fragte ich mich, warum ich trotzdem so unglücklich bin.

Ich suchte lange nach dem Glück und traf dann den Zen-Meister Hinnerk Polenski und fand mein Glück im Zen-Weg, absolvierte eine 3-jährige Ausbildung bei ihm zur Zen-Meditationstrainerin im Daishin-Zen-Kloster im Allgäu, unterrichtete dort und fing an Coachings zu geben.

Da wurde mir klar, dass es das ist, was mich mit Freude erfüllt und ich meine bisherige „Karriere“ so nicht mehr wollte. Ich wollte Menschen glücklich machen.

Also reduzierte ich meine Arbeitsstunden in meinem sicheren Job und weil Zen ein sehr spezieller Weg ist, fing ich ein zusätzliches Studium des Glücks an, wo ich mich unter anderem sehr viel mit positiver Psychologie beschäftigte und anfing die Themen Glück und Zufriedenheit zu erforschen.

Mithilfe von speziellen „Happiness-Tools“ habe ich ein einzigartiges Happiness-Seminarformat für Unternehmen entwickelt und gebe mein Wissen heute außerdem in Vorträgen und Happiness-Intensivtrainings in Form von Seminaren und Coachings weiter.

Glücks-Blog

Stress abbauen: 7 Tipps wie wir unser Leben entschleunigen können

Viele kennen das Gefühl möglichst viel in möglichst kurzer Zeit schaffen zu wollen. Gerade vor dem Urlaub wollen wir noch schnell tausend Dinge erledigen, um beruhigt in den wohlverdienten Urlaub starten zu können. Im Urlaub selbst sind wir dann erstmal total müde und fertig. Viele werden dann sogar krank, weil der Körper endlich mal einen …

6 Schritte zur authentischen und charismatischen Persönlichkeit

Warum die Sucht nach Bestätigung und Aufmerksamkeit unserem Charisma im Weg steht Wenn wir uns umschauen, dann stellen wir fest, dass viele Menschen Getriebene sind. Getrieben von der Sucht nach Aufmerksamkeit und Bestätigung irren sie durch die Welt und versuchen diese mit allen Mitteln zu bekommen und eine innere Leere zu füllen, die den Mangel …

Trend: Waldbaden. Was steckt dahinter?

Hast du dieses Jahr schon im Wald gebadet? Ja, du hast richtig gelesen: im Wald gebadet. Waldbaden, das auf Japanisch „Shinrin Yoku“ heißt, ist in Japan ein wichtiger Bestandteil des Antistress-Trainings und macht nachweislich glücklich. Daher erfreut es sich auch bei uns in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Und wie geht das? Waldbaden?

Kontakt

Anfrage

Für eventuelle Rückfragen

Mit dem Absenden des Formulares stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Deine Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) werden nur im Falle eines Newsletter-Abonnements gespeichert und ausschließlich für die Zusendung des Newsletters genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@glueckssuche.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Hier bin ich zu finden:

Vanessa Freitag
Praxisgemeinschaft Gotmarstraße
Gotmarstr. 3
37073 Göttingen

Anfahrt

E-Mail: info@glueckssuche.de
Telefon : 0551-38195249