Gestresst? Der Schlüssel zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden

 

Gestresst


„Stress entsteht, wenn wir leben um es anderen recht zu machen.“ – Unbekannt


Viele Menschen sind gestresst, weil sie es allen recht machen, nur nicht sich selbst. Selbstfürsorge ist für sie oft ein Fremdwort. Warum Selbstfürsorge aber grundlegend wichtig ist, weil sie der Schlüssel zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden ist und wie es gelingt sich um sich selbst zu kümmern und die eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen, darum geht es in diesem Blogartikel. „Gestresst? Der Schlüssel zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden“ weiterlesen

8 Tipps für mehr Power

 

Mehr Power durch Energiemanagement


„Gesundheit ist gewiss nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ – Arthur Schopenhauer


Heutzutage wird häufig über das richtige Zeitmanagement im Arbeitsalltag gesprochen. Es stimmt tatsächlich, dass gutes Zeitmanagement und das Setzen von Prioritäten dabei helfen weniger Stress zu haben und glücklicher bei der Arbeit zu sein. Dabei wird jedoch regelmäßig etwas ganz Entscheidendes ignoriert: „8 Tipps für mehr Power“ weiterlesen

7 Dinge mit denen du aufhören solltest, wenn du glücklich im Job sein willst

 

Gluecklich im Job Glueckssuche


„Wer etwas Großes will, der muss sich zu beschränken wissen; wer dagegen alles will, der will in der Tat nichts.“ – Georg Friedrich Hegel


Viele Menschen fragen sich, was sie tun müssen, um endlich glücklich im Job zu sein. Andere denken, dass das Glück und der Erfolg schon zu ihnen kommen, wenn sie darauf warten.

Dabei musst du weder etwas tun, noch auf das Glücklichsein warten. Es hilft schon, wenn du einfach bestimmte Dinge nicht tust.

Nämlich diese 7 Dinge: „7 Dinge mit denen du aufhören solltest, wenn du glücklich im Job sein willst“ weiterlesen

8 Tipps wie du sinnvoller leben kannst

Wie kann ich ein sinnvolles Leben führen?

Wie kann ich sinnvoller leben?

Wenn wir über Glück nachdenken, spielt in diesem Zusammenhang auch der Sinn des Lebens eine große Rolle, denn das Gefühl, dass das, was du tust, einen wirklichen Sinn und eine Bedeutung hat, ist ein Glücksfaktor, der nicht zu unterschätzen ist. Damit kann er einen enormen Unterschied in deinem Leben machen.


„Dein Leben hat so viel Sinn wie du ihm bereit bist zu geben.“ – Unbekannt


Aber wie können wir sinnvoller leben?

Ein sinnvolles Leben hängt von verschiedenen Faktoren ab und ist etwas sehr persönliches.

Im Folgenden findest du daher 8 Fragen, die dir dabei helfen, für dich herauszufinden, was dir persönlich Sinn im Leben gibt: „8 Tipps wie du sinnvoller leben kannst“ weiterlesen

Zu hohe Erwartungen: So kannst du sie in 4 Schritten loslassen

 


„Erwarte nichts und du bist frei.“ – Unbekannt


Was Erwartungen mit uns machen

„Die größten Enttäuschungen haben ihren Ursprung in zu großen Erwartungen.“ sagte einst Ernst Ferstl.

Wie sieht es bei dir aus? Hast du auch oft Erwartungen an andere, die beständig enttäuscht werden? Und regst dich dann über die anderen auf, weil sie nicht so handeln wie du es gerne hättest? Vielleicht rastest du sogar aus und schreist herum? Aber erreichst du so, dass deine Erwartungen erfüllt werden? Vermutlich nicht. Und noch viel schlimmer: So ein Verhalten raubt einem nicht nur jegliches Glück und Zufriedenheit, sondern stresst zudem auch noch extrem, weil du andauernd dabei bist die anderen Menschen zu kontrollieren, ob sie sich auch so verhalten wie du es dir wünschst.

Aber häufig wissen wir gar nicht, wie wir unsere Erwartungen loslassen und so glücklicher sein können. Daher erfährst du im Folgenden wie du in vier Schritten überzogene Erwartungen, die dich unglücklich machen, loslassen kannst. „Zu hohe Erwartungen: So kannst du sie in 4 Schritten loslassen“ weiterlesen

Selbstverwirklichung: Kann ein Job uns wirklich glücklich machen?

 


„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“ – Konfuzius


Schon der weise Konfuzius wusste es: Wer eine sinnhafte Arbeit findet, die er liebt, hat mehr Freude daran und muss sich keinen einzigen Tag mehr zur Arbeit „quälen“.

♥ Siehe auch: So findest du deine Lebensaufgabe

Das Thema „sinnvolle Arbeit“ ist heutzutage so aktuell wie nie. Schuld daran sind vor allem die sogenannten Generationen Y und Z, die vermehrt nach dem Sinn, in dem was sie beruflich tun, suchen und einer Arbeit nachgehen wollen, die sie in erster Linie nicht reich, sondern glücklich macht. „Selbstverwirklichung: Kann ein Job uns wirklich glücklich machen?“ weiterlesen

Lernen Nein zu sagen: Grenzen setzen ohne zu verletzen

 

Häufig begegnen wir netten und hilfsbereiten Menschen, die selten nein sagen. Oder wir sind selbst so ein netter und hilfsbereiter Mensch. Wir haben dann das Gefühl sehr beliebt zu sein. Stimmt auch. Und warum? Weil wir anderen Menschen damit das Leben sehr angenehm und leicht machen, indem wir ihnen alles abnehmen. Nur welchen Preis zahlen wir dafür?


„Wenn du zu einer Sache ja sagst, heißt das, dass du zu ganz vielen anderen Dingen nein sagst.“ – Unbekannt


Der Preis ist tatsächlich sehr hoch: Wir leben nicht mehr unser eigenes Leben, wenn wir ständig zu den Wünschen und Bitten der anderen ja und niemals nein sagen. Wir stellen unser Leben hinten an mit unseren Zielen, Wünschen und Bedürfnissen und opfern einen Großteil unseres Lebens für das der anderen.

Und warum das Ganze?

Häufig nur, weil wir Angst vor Zurückweisung haben, davor jemanden zu verletzen oder einfach damit wir von den anderen Anerkennung und Liebe bekommen.

Nur wie gelingt es, nach den eigenen Bedürfnissen und Wünschen zu handeln und ohne Angst vor möglichen Konsequenzen nein zu sagen?

„Lernen Nein zu sagen: Grenzen setzen ohne zu verletzen“ weiterlesen

8 Tipps für weniger Ärger

 

Die anderen sind schuld, wenn ich mich ärgere. Wären da nicht die anderen, dann würde ich mich gar nicht ärgern. Da sind diese nervigen Autofahrer, die wohl nicht richtig aufpassen können, die Kollegen, die immer alles besser wissen oder die Nachbarn, die viel zu neugierig sind und sich immer in Dinge einmischen, die sie nichts angehen. Oder?

Weit gefehlt. Es ist nicht das Verhalten der anderen, das unseren Ärger verursacht, sondern es sind immer unsere eigenen Gedanken.


„Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.“ – Buddha


Kennst du Menschen, die sich extrem viel aufregen? Dann ist dir vielleicht schon mal aufgefallen, dass man ihnen den Ärger auch ansieht. Diese Menschen sehen oftmals griesgrämig aus und gehen gebeugt durch das Leben.

Wie es dir gelingen kann, dich weniger zu ärgern und aufrecht und glücklich durch das Leben zu gehen, erfährst du jetzt in den folgenden 8 Tipps.  „8 Tipps für weniger Ärger“ weiterlesen

Wie wird man glücklich? 8 Tipps für mehr Glück und Zufriedenheit

 


„Unsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein.“ – Dalai Lama


Hast du dich schon mal gefragt, warum viele Menschen glücklich sind, obwohl sie, objektiv gesehen, gar keinen Grund dazu haben? Sie wurden gebeutelt von Schicksalsschlägen wie Verlusten, Krankheiten, Arbeitslosigkeit oder anderen Dingen und trotzdem sind sie glücklich.

Wie geht das? „Wie wird man glücklich? 8 Tipps für mehr Glück und Zufriedenheit“ weiterlesen