In 4 Schritten die eigenen Bedürfnisse erkennen und erfüllen

Bedürfnisse

Als Kind war das immer ganz einfach die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu erfüllen.

Wenn wir Hunger hatten, haben wir gegessen, wenn wir müde waren, geschlafen. Wir haben schlechte Laune zugelassen und nicht versucht sie zu unterdrücken. Wenn wir enttäuscht und traurig waren, haben wir uns zurückgezogen und wir haben gespielt, wenn wir Lust dazu hatten. So haben wir in unserer Kindheit automatisch auf die Signale unseres Körpers und unserer Seele geachtet und sind den Impulsen ohne zu fragen nachgegangen.

Aber je älter wir dann wurden, desto mehr haben wir angefangen uns anzupassen und uns in die Rollen einzufügen, die wir angenommen haben. Wir lassen uns leiten, von dem was sich gehört oder was vermeintlich von uns verlangt wird. Damit verlieren wir den Zugang zu uns und unseren Bedürfnissen. So beginnen wir einfach nicht mehr auf das zu achten, was unser Körper oder unsere Seele gerade braucht und wenn es uns doch bewusst wird, ignorieren wir es trotzdem oft.

Die Folgen unerfüllter Bedürfnisse

Die Folge sind häufig plötzlich auftretende Aggressionen, Unzufriedenheit, Überforderung, Erschöpfung und Stress. „In 4 Schritten die eigenen Bedürfnisse erkennen und erfüllen“ weiterlesen

Regeneration: 6 Dinge, die wir vor dem Schlafengehen unbedingt tun sollten

 

Entspannung Schlafen Ruhe

Viele Menschen wachen häufig nachts um 3 Uhr auf und befinden sich in einem Gedankenkarussell, das einfach nicht enden will. Teilweise beginnt das schon beim Einschlafen, das so gefühlte Ewigkeiten dauern kann.

Geht es uns so, ist das Ergebnis, dass wir andauernd erschöpft sind und einfach keine Energie haben, weil wir unter chronischem Schlafmangel leiden.

Wir sehnen uns dann danach, einfach ruhig durchzuschlafen und erholt und glücklich am nächsten Morgen aufzuwachen. Aber gibt es dafür ein Patentrezept?

„Regeneration: 6 Dinge, die wir vor dem Schlafengehen unbedingt tun sollten“ weiterlesen

Seminar: „Be happy: Einfach glücklich sein“

Glück im Leben

Du fragst dich schon lange wie es dir gelingen kann, so richtig glücklich zu sein und dein persönliches Glück zu finden, wahrzunehmen und zu leben? Und das jeden Tag? Ein Leben zu führen, das erfüllt ist von Freude, wunderschönen Momenten und Begegnungen?

Wie das funktioniert, lernst du im 2-tägigen Be happy-Seminar!

Wie dich das Seminar glücklich macht: „Seminar: „Be happy: Einfach glücklich sein““ weiterlesen

Was uns in schwierigen Zeiten wirklich hilft

 

Was wirklich hilft in schwierigen Zeiten

Wir alle kennen das. Plötzlich passiert etwas Unerwartetes und wir fühlen uns, als wenn es uns den Boden unter den Füßen wegzieht. Alles ist von heute auf morgen anders. Vor allem wenn wir, oder einer unserer Liebsten plötzlich mit einer Krankheit, Kündigung oder Trennung konfrontiert ist, ändert sich alles.

Darüber hinaus ist es oftmals so, dass wir ein Bild von der Wirklichkeit haben, was dieser nicht entspricht und wenn dann dieses Bild ins Wanken gerät, so gerät plötzlich auch das eigene Leben ins Wanken.


„Nicht das, was du weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern das, was du ganz sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“ – Mark Twain


Wir sehen uns dann häufig mit Gefühlen wie Wut, Trauer und Verzweiflung konfrontiert, fühlen uns hilflos und wissen nicht, was wir jetzt tun können und was uns jetzt wirklich hilft.

Daher findest du im Folgenden 3 Schritte, die wirklich helfen um besser durch schwierige Zeiten zu kommen. „Was uns in schwierigen Zeiten wirklich hilft“ weiterlesen

6 Tipps für mehr Zufriedenheit

 

Zufrieden sein

Viele Menschen antworten auf die Frage, was ihr Lebensziel ist, damit, dass sie sagen, dass sie zufrieden sein wollen.

Aber was braucht es, um wirklich zufrieden zu sein? Mehr Geld, mehr Erfolg oder mehr Liebe?

Die meisten Menschen sind da tatsächlich der Ansicht, dass sie mehr Geld bräuchten. Das ist jedoch ein Irrtum, dem viele erliegen. Denn Studien zeigen, dass mehr Geld ab einem bestimmten Einkommensniveau nicht mehr mit einer Steigerung der Zufriedenheit einhergeht.

Was ist es also dann, was uns zufrieden macht? Tatsächlich hängt unsere Zufriedenheit von verschiedenen Faktoren ab. „6 Tipps für mehr Zufriedenheit“ weiterlesen

Weihnachten ohne Streit: 7 hilfreiche Kommunikationstipps

 

Weihnachtsglück

Wer kennt das nicht: Weihnachten rückt näher und viele von uns fürchten schon jetzt den drohenden Streit und die Unstimmigkeiten, die so oft an den Feiertagen in den Familien auftauchen.

Dem können wir aber ganz leicht entgehen, wenn wir uns an einige einfache Kommunikationstipps halten, die wir auch täglich anwenden können, um so eine harmonischere Umgebung für uns zu schaffen.


„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ – Paul Watzlawick


„Weihnachten ohne Streit: 7 hilfreiche Kommunikationstipps“ weiterlesen

7 Tipps zum Umgang mit Neidern


Kennst du das? Du freust dich über die Gehaltserhöhung, Beförderung oder den erfolgreichen Vortrag, den du gehalten hast und dann gibt es diese Menschen in deiner Umgebung, die sich nicht nur nicht mit dir freuen, sondern dir deinen Erfolg einfach nicht gönnen, neidisch sind und dich schlecht machen wollen?

Wir ärgern uns dann häufig sehr über diese Missgunst von anderen und übersehen dabei, dass Neid die aufrichtigste Form der Anerkennung ist, wie schon Wilhelm Busch sagte. Denn nur, wenn wir Erfolg haben, haben wir auch Neider. Diese Menschen sind also ein untrügliches Zeichen dafür, dass wir erfolgreich sind.

Wie aber gelingt es uns, ihnen keine Macht über unsere schönsten Momente zu geben und gelassen mit dem Neid und der Missgunst umzugehen? „7 Tipps zum Umgang mit Neidern“ weiterlesen