Sehr glückliche Menschen tun diese 6 Dinge in ihrem Job

 

Glücklich im Job

Wusstest du, dass sehr glückliche Menschen ihren Job nicht wie viele andere als lästige Pflicht ansehen?

Glücklich im Job

Wenn auch du deinen Job lieben lernen und einen Sinn in deiner Arbeit finden willst, dann solltest du die folgenden 6 Dinge den sehr glücklichen Menschen nachmachen:

Sehr glückliche Menschen…

1.)  … wissen um ihren Beitrag, den sie für die Gesellschaft leisten

Für viele Menschen ist die Arbeit nicht mehr als reines Geldverdienen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass du jedoch weitaus glücklicher in deinem Job bist, wenn du ihn nicht nur als reines Mittel zum Zweck ansiehst, sondern als Beitrag zu etwas Größerem.

Du arbeitest beispielsweise als Rechtsanwalt? Wunderbar! Dann sorgst du nämlich dafür, dass den Menschen mit deiner Hilfe ihr Recht zugestanden wird.

Wenn du dir deinen Beitrag bewusst machst, dann wirst du merken, dass sich deine Arbeit plötzlich ganz anders anfühlt.


„Die glücklichsten Menschen haben das Gefühl, gebraucht zu werden. Der größte Treiber von Leid in unserer Gesellschaft ist das Gefühl, sozial und wirtschaftlich überflüssig zu sein.” – David Brooks


2.) … kennen ihre Talente

Welche Tätigkeiten bei deiner Arbeit kannst du besonders gut? Was macht dir mehr Freude alles andere? Sehr glückliche Menschen wissen das und weiten diese Tätigkeiten in ihrem Arbeitsbereich sogar noch aus und machen damit nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Unternehmen, für das sie arbeiten, glücklich.

Wenn du dir bewusst machst, was dir liegt und dir Freude macht, wirst du merken, dass du viel engagierter bei der Sache bist. Gibt es vielleicht auch etwas darüber hinaus, was du gerne tun möchtest und worin du richtig gut bist? Dann schlage deinem Chef das doch vor! So kannst auch du die für dich angenehmen Tätigkeiten noch ausweiten.

3.) … leben ihr „Warum“

Die Arbeit ist für sehr glückliche Menschen so erfüllend, weil sie sich fragen: „Warum tue ich das, was ich tue?” und dieses warum auch leben.

Denke also mal darüber nach, warum du das tust, was du tust. Was dich außer das Geld, das du verdienst, motiviert. Wenn du weißt, was dich antreibt, wird es dir leichter fallen, deiner Arbeit Sinn zu verleihen.


♦ Siehe auch: So findest du deine Lebensaufgabe


4.) … stellen sich ihren Ängsten

Frage dich selbst: Was würde ich tun, wenn ich keine Angst hätte?

Sehr glückliche Menschen lassen sich nicht von ihrer Angst behindern, sie folgen ihrem Instinkt und tun das, was ihnen am Herzen liegt.

Mach dir bewusst, was dich daran hindert deinem Herzen zu folgen und überlege dir, was schlimmstenfalls passieren könnte, wenn du es tust. Oft ist das vermeintlich Angsteinflößende nämlich bei genauerem hinsehen gar nicht mehr so schlimm. Erscheint es doch unmöglich, dann versuche dich doch in kleinen Schritten auf dein Herzensziel zuzubewegen.

5.) … wollen nicht alles auf einmal

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Kennst du diesen Satz? Viele von uns kennen ihn und folgen ihm dennoch nicht. Sehr glückliche Menschen tun das. Sie wissen, dass es nicht möglich ist, alles auf einmal zu tun oder zu erreichen. Sie gehen in kleinen Schritten vorwärts und lassen sich nicht entmutigen oder stressen.


♦ Siehe auch: Lerne Nein zu sagen: Grenzen setzen ohne zu verletzen


6.) … investieren nicht ihre ganze Energie in ihre Arbeit

Sehr glückliche Menschen investieren nicht ihre ganze Energie in ihre Arbeit. Denn sie wissen wie wichtig es ist auch außerhalb der Arbeit ein Leben zu haben mit wunderbaren Hobbies, Zeit mit der Familie, Freunden und Erholungspausen in der Natur. Dieses private Glück überträgt sich auch auf die Arbeit und sie sind so ausgeglichener und motivierter bei der Sache als ihre oft so verbissen wirkenden Kollegen.

Schaue dir deine einzelnen Lebensbereiche also mal genauer an und finde heraus, um welchen Bereich du dich mehr kümmern solltest.


♦ Siehe auch: 8 Maßnahmen zur Burnout-Vorbeugung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte


Du benötigst Unterstützung bei der Umsetzung?

Dann vereinbare doch jetzt einfach einen persönlichen Coaching-Termin  mit mir und ich unterstütze dich gerne.

Du möchtest sehr glückliche Mitarbeiter haben, die nicht mehr so häufig krank werden und vor Burnout geschützt sind? Hier findest du mein Seminarangebot für Unternehmen.


Keinen Blogartikel mehr verpassen: Abonniere jetzt den Glücksnewsletter und du bekommst außerdem jede Woche weitere wertvolle Glückstipps, die du ganz einfach in deinen Alltag integrieren kannst!


Das könnte dich auch interessieren:

♦ Raus aus dem Hamsterrad: Diese 5 Schritte ändern dein Leben.

♦ Zu hohe Erwartungen: So kannst du sie in 4 Schritten loslassen und glücklicher sein

Foto: © pixabay.de